Unser Verein

Anfangs der Achzigerjahre beschloss eine Gruppe von idealistischen Frauen und Männer verschiedenen Alters und aus verschiedenen Organisationen, sich für eine gerechtere Welt und fairen Handel einzusetzen. Sie gründeten im Jahre 1982 die Arbeitsgruppe Wält-Lade Spiez und verkauften zu Beginn ihre Ware an einem Stand an der Oberlandstrasse. Bald fanden sie ein Verkaufslokal an der Seestrasse, wo nach und nach ein umfangreiches und vielseitiges Sortiment von Produkten aus der Dritten Welt, aber auch aus der Schweiz angeboten wurde.


Seit 1987 sind wir an der Oberlandstrasse 27 zuhause. Hier können wir das immer umfangreichere und an die heutigen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden angepasste Sortiment anbieten.


Die Arbeitsgruppe claro Laden Spiez zählt 14 Aktivmitglieder und 60 Passivmitglieder.